Hinweis

Nicht alle Angaben, die sie im Archiv finden, sind noch gültig.
Für aktuelle Informationen sehen Sie bitte auf den anderen Seiten unseres Webangebots nach.

Veranstaltungen am Langen Tag der StadtNatur auf dem Gleisdreieck am 30. 06 und 01. 07 

Samstag, 30. Juni 2007
  • 16.30 Uhr - offenes Ende, „Der Nord-Süd-Weg", Naturerlebnisse auf den grünen Wegen, z.B. am Gleisdreieck und auf dem Flaschenhals, Treffpunkt : Möckernstraße/Wartenburgstraße am Eingang zum provisorischen „Gleisdreieckpark", Einkehr: Gemeinsames Picknick auf dem Gleisdreieck im Anschluss, bitte selber etwas zu Essen mitbringen., Anmeldung bis 15. Juni bei Heidrun Knief-Schneiker/BUND, Berlin, tel. 78 7900 -32 ( Teilnehmer max. 20 )


Sonntag, 1. Juli 2007

  • Ganztägig: Kleine Lebewesen Riesengroß, Baumschlau e.V. stellt sein Projekt vor.
  • Künstlerische Interventionen: „Designparasiten", Projekt von Studierenden der FH Niederrhein Krefeld, FB Design, Gestaltungslehre-Kurs Andrea Knobloch
  • Installation aus Wildnis-Postkarten-Einsendungen von Silke Riechert und Alexandra Toland
  • Kinderbewegungsbaustelle der Christus Gemeindekirche
  • 12 Uhr: Fahrradtour: „Die Grüntangente lebt !", Fahrradentdeckungsreise vom Südgelände über den Flaschenhals zum Gleisdreieck, Treffpunkt: S-Bahnhof Priesterweg, Südausgang, Anmeldung bis 23. Juni bei Hans-Jürgen Lausch, tel 216 18 57, (Teilnehmer max. 20 )
  • 12.30 Uhr: Führung: „Zwischen Biotop und Technotop", Spaziergang unter historischen und städtebaulichen Aspekten des Gleisdreieckgeländes, Treffpunkt: U-Bhf. Gleisdreieck, Anmeldung bis 25. Juni bei Matthias Bauer, tel 215 11 35, (Teilnehmer max. 25)
  • 14 Uhr: Botanische Führung, „Galerie der Wildkräuter", Die Ruderalvegetation des Gleisdreieckgeländes, Anmeldung bis 25. Juni bei Alexandra Toland, alex@fertileground.de
  • 15 Uhr : Picknick "Unter Birken", Kaffee und Kuchen im Schwechtenpark
    Infostand zur Parkplanung
    Vorstellung des „Rosenduftgartens" des SüdostEuropaKultur e.V. und der AG Interkulturelle Gärten
  • 16 Uhr: Workshops: „Wildnis und Parkplanung, Wildnis und Gärten", Anmeldung bis 25. Juni bei Matthias Bauer, tel. 215 11 35 oder Alexandra Toland, alex@fertileground.de

Für die Workshops haben wir bisher als Referenten gewonnen:

  • Bernd Joosten, Atelier Loidl, Landschaftsarchitekt
  • Prof. Dr. Astrid Deuber-Mankowsky, Gender Studies - Kultur, Kommunikation, Gesellschaft, Institut für Medienwissenschaft, Ruhr-Universität Bochum
  • Dr. Elisabeth Meyer -Renschhausen, freischaffende Autorin und Privatdozentin an der FU Berlin, Leiterin der AG Kleinstlandwirtschaf t
  • Michael Ilg, Maler + Naturparkführer
  • Dipl. Ing. Thekla Fery, Landschaftsplanerin
  • Edie Stone, Direktorin von Greenthumb/ Park Recreation Administration New York City
  • Martin Klein, Autor
  • Ab 19 Uhr : Gemütlich, Ausklang mit leiser Musik