Alter St.-Matthäus-Kirchhof: umfangreiches Programm im Mai und Juni 2011

Immer einen Besuch wert: Der Alte St.-Mathäus-Kirchhof gleich am S-Bahnhof Yorck-/Großgörschenstraße

Der Alte St.-Matthäus-Friedhof gleich an der S-Bahn-Station Yorck-/Großgörschenstraße gehört zur evangelischen Zwölf-Apostel-Kirchengemeinde und gilt inzwischen weit über die Stadtteilgrenzen hinaus als Beispiel für das Zusammenspiel von Begräbniskultur früher und heute. Und gleichzeitig ist der Kirchhof mit seinem beinahe parkartigen Charakter auch ein Entdeckungsfeld für Pflanzenliebhaber oder Freunde einheimischer Singvögel...

Grund genug, sich dort einmal näher umzusehen!

Wer sich gerne beim Entdecken unterstützen lässt, dem stehen jetzt wieder Führungen zu verschiedenen Themen und von verschiedenen Veranstaltern offen: Neben Efeu e.V., dem Förderverein für den Kirchhof, stehen auch „Frauentouren“ in Kooperation mit dem Museum Tempelhof-Schöneberg, das Theater "Tutmirgut" oder private Angebote.
Und auch die Freunde von Literatur und Musik kommen nicht zu kurz...

Über die Efeu e.V.-Internetseite können Sie sich den umfangreichen und sehr schönen Kulturkalender für die nächsten Monate mit Infos zu allen Veranstaltungen ausdrucken, zusätzlich gibt´s gleich hier einen ersten Überblick – wir wünschen viel Spaß bei Ihren nächsten Besuchen auf dem Alten St.-Matthäus-Kirchhof!

Mai 2011

SALON FINOVO Literatur ■ Musik ■ Gespräche
Die Grablieder des Michael von Jung
Mit Gerhard Moses Heß und Gästen
Samstag, 7. Mai , 15 Uhr, Treffpunkt: Im 1. Stock des Café „finovo“

GESCHICHTEN FÜRs LEBEN
Poetische Führung über den Friedhof der Brüder Grimm
Samstag, 21. Mai , 14 Uhr, Treffpunkt: Am Friedhofseingang

UMBETTUNGEN VOM ST. MATTHÄUS-KIRCHHOF NACH STAHNSDORF
Führung zur Friedhofsgeschichte zur Zeit des Nationalsozialismus 1939 - 1945 mit Ludger Wekenborg
Sonntag, 22. Mai, 14 Uhr, Treffpunkt: Vor der Friedhofskapelle

UMBETTUNGEN VOM ST. MATTHÄUS-KIRCHHOF NACH STAHNSDORF
Busfahrt zum Südwestkirchhof Stahnsdorf mit Führung von Ludger Wekenborg und Olaf Ihlefeldt
Sonntag, 29. Mai , 10 Uhr, Treffpunkt: Am Friedhofseingang
Anmeldung erforderlich bis 22. Mai 2011 unter Tel. 030 20615520 (Café „finovo")
Kostenbeitrag für Busfahrt und Führung ca. 18 €

SONNTAGSMATINEE ■ Chorkonzert in der Friedhofskapelle
Shalom Chor Berlin
Sonntag, 29. Mai , 12 Uhr, Ort: Kapelle
Einlass und Tageskasse ab 11:45 Uhr,
Eintritt: 5 €, Kinder bis 12 Jahre frei


Juni 2011

SALON FINOVO Literatur ■ Musik ■ Gespräche
David Kalisch - ein großer Possenschreiber und Satiriker
Mit Gerhard Moses Heß und Gästen
Samstag, 4. Juni , 15 Uhr, Treffpunkt: Im 1. Stock des Café „finovo“.

PFLANZEN-ERLEBNIS
Führung mit Heilpraktiker und Gärtnermeister Olaf Tetzinski
Sonntag, 05. Juni , 11 Uhr, Treffpunkt: Am Friedhofseingang
Anmeldung Tel. 030 7874829, Mobil: 0171 6261205, Teilnahmebeitrag: 10 €

KREUZ & QUEER
Führung mit Ludger Wekenborg
Freitag, 17. Juni , 17 Uhr, Treffpunkt: Vor der Friedhofskapelle

LANGER TAG DER STADTNATUR: KLANG-ERLEBNIS
Ein temporäres Klangkunstwerk von Marion Fabian
Samstag/Sonntag, 18. /19. Juni , ganztägig

LANGER TAG DER STADTNATUR: PFLANZEN-ERLEBNIS
Führung mit Heilpraktiker und Gärtnermeister Olaf Tetzinski
Samstag, 18. Juni , 16 Uhr, Treffpunkt: Am Friedhofseingang
Informationen und Tickets unter www.langertagderstadtnatur.de

LANGER TAG DER STADTNATUR: POETISCHER FRIEDHOF
Führung mit dem Theater TUTMIRGUT
Sonntag, 19. Juni , 13 Uhr
Informationen und Tickets unter www.langertagderstadtnatur.de

GESCHICHTEN FÜRs LEBEN
Poetische Führung über den Friedhof der Brüder Grimm
Samstag, 25. Juni , 14 Uhr, Treffpunkt: Am Friedhofseingang

SONNTAGSMATINEE ■ Chorkonzert in der Friedhofskapelle
Sonntag, 26. Juni, 12 Uhr, Ort: Kapelle
Einlass und Tageskasse ab 11:45 Uhr,
Eintritt: 5 €, Kinder bis 12 Jahre frei

text: Efeu e.V./wolk; foto: wolk